Prozessorganisation in deutschen Unternehmen

Studie der Gesellschaft für Organisation

Auf dem Jahreskongress der Gesellschaft für Organisation wurde die gemeinsam mit der TU Braunschweig und den Hochschulen Quadriga Berlin und Bonn-Rhein-Sieg erstellte Studie Prozessorganisation in deutschen Unternehmen vorgestellt.

Das Fazit, das ich aus der Studie ziehe, deckt sich mit meinen Beobachtungen: Hindernisse und Erfolgsfaktoren der Prozessorganisation liegen nicht nur im Prozessmanagement selbst, sondern in der Einbettung von Prozessmanagement in die Gesamtorganisation.

Die Studie nennt als Top-Hindernisse für erfolgreiche Prozessorganisation "Dominanz funktionsbezogener Subkulturen" und "Existenz von Anreiz- und Karrieresystemen, die an der klassischen aufbauorganisatorischen Hierarchie ausgerichtet sind" - Anzeichen für eine Situation, die in vielen Unternehmen vorherrscht: Prozesse werden dokumentiert und Prozessverantwortliche benannt, aber eine Integration mit bestehenden Anreiz- und Karrieresystemen findet nicht statt, eine Betrachtung von Prozessmanagement unter kulturellen oder Motivationsgesichtspunkten schon gar nicht.

Dies führt zu der viel gehörten Klage "die Prozesse werden nicht gelebt". Erhoffte Potentiale können dadurch nicht realisiert werden.

Auf der Seite der Erfolgsfaktoren finden sich in der Studie an Top-Positionen "Unterstützung, Praktizierung und Vorleben durch die oberste Leitung" und "Motivation der Beteiligten". Beides sind Faktoren, die sich nicht unbedingt automatisch einstellen, sondern aktives Change-Management im Rahmen der Einführung erfordert.

Die von mir angebotene Grundlagenschulung Prozessmanagement steht unter genau der oben genannten und von der Studie bestätigten Prämisse: Prozessmanagement sollte nicht autonom sondern integrativ betrachtet werden.
Wie schon bei vorhergehenden Studien, werden auch die Ergebnisse dieser Studie zur laufenden Weiterentwicklung der Schulung beitragen.

Update:
In der zfo - Zeitschrift Führung + Organisation Ausgabe 1/2015 erscheint ein Artikel, der die Ergebnisse der Studie vorstellt.

Die 60-seitige Studie kann für 119,- EUR bei der gfo bestellt werden.

14.10.2014 von Marvin Ludwig

Schlagworte: Prozessmanagement Organisation

Artikel kommentieren

Kommentar von Sven Dumke |

Super Artikel und exzellentes Know-how. Danke dafür