Über mich

Marvin Ludwig

An der Universität Bayreuth startete ich 2003 mit einer starken Affinität zu Zahlen und zur IT in mein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Die Technologieaffinität ist geblieben, von der reinen Zahlenwelt habe ich mich ein ganzes Stück entfernt, der Mensch im Unternehmen ist stärker in den Fokus gerückt.

Niklas Luhmanns Systemtheorie brachte das Interesse an der Soziologie. Durch Prof. Remers Lehrveranstaltungen lernte ich, Unternehmen ganzheitlich zu betrachten. Die theoretischen Erkenntnisse deckten sich mit meinen Erfahrungen, die ich in zahlreichen Unternehmen sammeln durfte: Die unzureichende Berücksichtigung aller Faktoren (Umwelt, Strategie, Struktur und Menschen) wirken sich negativ auf Unternehmensergebnis oder Wachstumspotentiale aus.

Ich bin Systemischer Berater für Organisationsentwicklung und Change-Management und als Certified Business Process Professional zertifiziert.

In meine Beratungsprojekte fließen Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis ein. Dabei achte ich darauf, nicht Managementmoden aufzugreifen, sondern Trends zu erkennen, die meinen Kunden nachhaltig Erfolg bringen.

Eine wichtige Quelle ist für mich der Austausch mit Kollegen aus den unterschiedlichsten Branchen, zum Beispiel in der Gesellschaft für Organisation (GfO), der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) oder auf Veranstaltungen.

>> zu meinem Lebenslauf